Logo Berliner Schwimm-Verband e.V.

DMS-1. Bundesliga: Würzburger Doppelsieg



Beim Finale der 1. Bundesliga im Deutschen Mannschaftswettbewerb Schwimmen (DMS) im Sportbad Thurmfeld in Essen konnte sich am Wochenende der SV Würzburg sowohl bei den Männern als auch bei den Frauen durchsetzen. Die Berliner Vertreter belegten in dem jeweiligen Zwölferfeld die Plätze fünf (Wasserfreunde Spandau 04) und neun (SG Neukölln) bei den Frauen und Rang sechs (Neukölln) bei den Männern.

Männer: 1. SV Würzburg 28913 Punkte, 2. Potsdamer SV 28652, 3. SG Essen 27825, - 6. SG Neukölln 26115
Frauen: 1. SV Würzburg 28350, 2. SG Essen 27238, 3. Nikar Heidelberg 26994, - 5. Wasserfreunde Spandau 04 25864, 9. SG Neukölln 26115


Mitteilung erstellt am 4.2.2018

Abgeordnetenhaus Berlin dsv dsv jugend lsb osp dog hauptstadtsporttv