Logo Berliner Schwimm-Verband e.V.

JtfO: erfolgreiche Berliner Starter



Jugend trainiert für Olympia:

Erfolgreiche Berliner

Beim wie in den zurückliegenden Jahren in der Schwimmhalle an der Landsberger Allee ausgetragenen Bundesfinale von JUGEND TRAINIERT FÜR OLYMPIA konnten die Gastgeber mit hervorragenden Platzierungen erfreuen. In den vier Wettbewerben gab es zwei Siege, einen zweiten und einen vierten Platz. Die oberste Stufe des Siegerpodestes bestiegen im Wettkampf IV die Jungen und im Wettkampf III die Mädchen des Schul- und Leistungssportzentrums (SLSZ) Berlin. Silber gab es im Wettkampf III der Jungen für die Poelchau-Schule. Und Rang vier, gerade einmal 0,8 Sekunden von Bronze entfernt, erkämpfte sich im Wettkampf IV der Mädchen das SLSZ.

Die Medaillengewinner - Mädchen, Wettkampf III: 1. SLSZ Berlin 9:34,13, 2. Sportschule Potsdam 9:35,96, 3. Helmholtz-Gymnasium Essen 9:58,83; Wettkampf IV: 1. Sportgymnasium Dresden 12:55,94, 2. Sportgymnasium Magdeburg 13:16,64, 3. Schule Alter Teichweg Hamburg 13:19,97, 4. SLSZ Berlin 13:20,77. Jungen, Wettkampf III: 1. Sportgymnasium Dresden 8:59,24, 2. Poelchau-Schule Berlin 9:07,77, 3. Sportschule Potsdam 9:12,33; Wettkampf IV: 1. SLSZ Berlin 12:51,08, 2. Sportgymnasium Magdeburg 12:51,79, 3. Schule Alter Teichweg Hamburg 13:13,86


Mitteilung erstellt am 21.9.2017

Abgeordnetenhaus Berlin dsv dsv jugend lsb osp dog hauptstadtsporttv