Logo Berliner Schwimm-Verband e.V.

DMS-Landesliga: Poseidon und Neukölln vorn



Sieben Teams - vier bei den Männern, drei bei den Frauen - gingen am 4. Februar im Stadtbad Märkisches Viertel an den Start beim Deutschen Mannschaftswettbewerb Schwimmen der Berliner Landesliga. Dabei gab es folgende Endplatzierungen:

Männer: 1. SC Poseidon 12070 Punkte, 2. BSV Friesen 1895 10787, 3. SG Neukölln II 10100, 4. Berliner Wasserratten 9830

Frauen: 1. SG Neukölln II 11197, 2. BSV Friesen 1895 11019, 3. Berliner Wasserratten 10366


Mitteilung erstellt am 7.2.2018

Abgeordnetenhaus Berlin dsv dsv jugend lsb osp dog hauptstadtsporttv